Vorteilspack feat. Momo

VorteilspackGrundsätzlich spielen die Jungs von Vorteilspack nachdenkliche akustische Musik, die allerdings von einer E-Gitarre unterstrichen wird.

Die jungfräuliche  Band gibt es erst seit dem Sommer 2012. Inspiriert von Reisen, dem Ammersee, dem Blues, Bob Dylan und John Frusciante, ist es das Ziel von Vorteilspack minimalistische Arrangements mit experimentellen Klängen zu verbinden.

Langweilig wirds jedenfalls nie, denn die Band wechselt von Song zu Song die Rollen. Somit teilen sich Max Grüner( Akustik- und E-Gitarre, Mundharmonika, Gesang) und Jakob Schuster (Akustik- und E-Gitarre, Gesang) das Mic, wie auch die Rhythmus- und Leadgitarre. Jonas Dannecker( Percussion, Saxophon, Klarinette, Backgroundgesang) füllt gekonnt die klanglichen und rhythmischen Lücken. Die Band findet ihr auch auf Facebook.
Passend zum gegeben Anlass ist aber nicht nur die Band, sondern auch die Location auf jeden Fall einen Besuch wert. Die Kulturjurte beschreibt sich selbst als Ort der Inspiration. Dieser tolle und außergewöhnliche Ort bringt frischen Wind in die Stadt.  Hier, im mongolischen Nomadenzelt in dem geschichtsträchtigen Lokschuppen der Isartalbahn in Thalkirchen, werden von Januar bis 09. März 2014 neben musikalischen Highlights, sozial-politische und zivile Initiativen ihre Utopien und Ideen in die Hallen und die Jurte bringen.
Und das Beste kommt Schluss – der Eintritt ist frei. Selbstverständlich sind aber Spenden jederzeit möglich!!!
Die Kulturjurte findet ihr in der Benediktbeuerer Str. 22, München-Thalkirchen.
Einlass: 19:30
Beginn: 20:00
Weitere Informationen zum Event  findet ihr auf Facebook oder unter www.kulturjurte.de.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s